Kind-Familie-Umwelt
Verein zur Förderung und Therapie psychisch und psychosomatisch gefährdeter oder erkrankter Kinder und Jugendlicher g. V

 

Wir beginnen unser Herbstsemester "cooking therapy"

„Hätte Aristoteles gekocht, hätte er viel mehr geschrieben“

Juana Inés de la Cruz

 Kochen hat für Kinder etwas Magisches, etwas Stärkendes!

 

Cookingtherapie für Kinder in Wien
Cookingtherapie für Kinder in Wien

Zeit: Jeden 2. Donnerstag 16 - 18 Uhr

Alter: 8-12 Jahre, max. 8 Kinder, 2 TherapeutInnen
Kosten: 75 € pro Termin alles inkl.
Ort: Seilerstätte 5, 1010 Wien.
Tel/Fax: 01 9412508.
Mobil: +43 (0)6991 317 33 07 / +43 (0)664 91 80 334

Jetzt anmelden!

Kinder, die kochen, haben unmittelbare Erfolgserlebnisse, weil sie etwas Schönes und Kreatives, das auch anderen Freude macht, umsetzen. 

Im Tun und Handeln wachsen diese Kinder, weil sie wichtige Erfahrungen eigenverantwortlich in Gang setzen.


Was wollen wir fördern?

a) Soziales Verhaltensrepertoire, Selbstwahrnehmung, alle Sinne werden angeregt, Gestaltungsfähigkeit, Stärkung des prosozialen Verhaltens.

b) Kognitive Fähigkeiten (Textverständnis, schätzen von Mengenverhältnisse und Maßeinheiten/Gewichte usw.)

 

Wen wollen wir erreichen?

Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die durch Verlusterlebnisse, Trauerphasen etc. gehen und / oder ihren Selbstvertrauen stärken wollen.

 

Kontakt:

Katharina Thiery. Systemische Familien Therapeutin. Kinder und Jugendpsychotherapeutin
0699 1 317 33 07  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sandra Velásquez. Klinische und Gesundheitspsychologin. Kinder- Jugend und Familienberaterin (ÖKIDS)

0664 91 80 334    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.