Zweck des Vereins


• Der Verein " Kind Familie Umwelt" wurde 1976 als gemeinnütziger Verein durch den Vorstand der Kinderpsychosomatik am Karolinen Kinderspital, Prim. a.D. Dr. Hans Zimprich gegründet.

• Die Aktivitäten des Vereins konzentrieren  sich seither auf die Förderung psychisch und physisch in Not geratener Kinder und Jugendlicher in problematischen Lebenssituationen.

• Seit 1997 hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, darüber hinaus Einzel- Familien- und Gruppenpsychotherapien anzubieten.

• Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten Lebensjahr können ungeachtet ihrer Zukunft, Sprache, Religion oder ethnischer Zugehörigkeit beim Verein um einen Zuschuss für Psychotherapie oder psychologische Beratung, etc., ansuche.



Aufgabenbereich
:
1. Therapie
• Psychotherapie für Kinder und Jugendliche, die Therapie zwar dringend brauchen, aber aufgrund finanzieller und sozialer Umstände nur sehr schwer einen Therapieplatz bekommen würden.

• Arbeit mit Teilfamilien nach Scheidung und Trennung, wenn die Kinder durch die Scheidungskonflikte gefährdet sind.

• Elternberatung bei Familien mit Babies (Schlaf- Schrei -und Fütterungsproblemen), bzw. Klein- und Schulkindern.

2. Erlebnispädagogik
• Outdoor - Aktivitäten und Erlebnisaufenthalte in ländlichen Regionen Österreichs für Jugendlichen -Problemgruppen als Alternative zum herkömmlichen Therapiesetting.